Östra Vintersjön

5 Betten Trinkwasser WC Dusche Elektricitet Sauna Badeplatz Grillplatz Kanu Angelboot Haustiere erlaubt

Das Schwedenhaus Östra Vintersjön hat eine wunderbare Lage auf einem großen Seegrundstück. Von der kleinen Anhöhe, auf der das Haus liegt, hat man einen herrlichen Blick über den Vintersjön-See und den Flusslauf des Svartälven. Bis zum See und der Sauna sind es nur 40 m.

Das Wohnhaus: um 1900 erbautes Blockholzhaus, 55 qm: Flur, große, gemütliche Wohnküche, Badezimmer mit Dusche und WC, großes Schlafzimmer mit Doppelbett (160 cm) und kleineres Schlafzimmer mit Etagenbett und einem Einzelbett. Elektroheizkörper, eine Küche mit kompletter Ausstattung für die Selbstversorgung, E-Herd mit Backofen, Kühlschrank mit Gefrierfach und Kaffeemaschine.

Große überdachte Terasse am Haus mit wunderbarem Blick über den Fluss und den See.

Zum Haus gehört ein Kanu und ein Angelruderboot.

Auf dem Grundstück gibt es eine große Feuerstelle - mit Blick auf den Sonnenuntergang über dem See!

Direkt am Wasser liegt das holzgefeuerte Saunahaus. Die überdachte Veranda der Sauna ist Richtung Abendsonne ausgerichtet.
In der Nähe befindet sich eine kleine Bucht mit Bade- und Bootssteg und einer schönen Naturwiese.
Das Haus ist umgeben von einem sehr großen Naturgrundstück mit langer eigener Uferlinie und angrenzendem Wald.

Das Saunahaus und die Badebucht wird mit den Gästen des Nachbarhauses geteilt. Das funktioniert seit vielen Jahren bestens.
Himbeeren wachsen direkt vor dem Haus - perfekt für das
Frühstück oder die Pfannkuchen.

Ihr habt einen Hund? Herzlich willkommen!

Lage / Umgebung: Das Schwedenhaus liegt mitten in der Wildnis von Värmland ca. 30 km nordöstlich von Filipstad (30 min, Hällefors 20 min). Das einzige andere Haus am See - Västra Vintersjön - liegt in gebührender Entfernung (ca. 150 m) und kann auch bei uns gebucht werden. Die Umgebung bietet wunderbare Wandermöglichkeiten und je nach Saison ganz viele Pilze, Blaubeeren, Himbeeren und Preiselbeeren. Angel- und Bademöglichkeiten sind hervorragend und zum Haus gehört ein Boots- und Badesteg. Hausrekord Hecht 110 cm, Barsch 1,1 kg. Mit dem Kanu/Boot könnt Ihr bestens den See und den Fluss mit seinen Buchten, den Fischgründen und seiner schönen Natur erkunden. Abends kommt manchmal der Biber zu Besuch und man kann beim Lagerfeuer die Rufe des großen Haubentauchers hören. Auch dem Elch gefällt die Gegend hier bestens und mit etwas Glück kann man den König des Waldes aus nächster Nähe beobachten.

Der Svartälven-Fluss ist ein Paradies für Kanufahrer! Weitere Infos dazu findet Ihr im Netz unter ”Svartälven northern part”. Vom Haus aus könnt Ihr kurz in die Abendsonne paddeln, einen schönen Tagesflug oder eine mehrtägige Expedition flussauf- oder abwärts unternehmen.

Belegung