Yngslandet

4 Betten WC Dusche Spülmaschine Waschmaschine Wi-fi Sauna Badeplatz Grillplatz Kanu Angelboot Haustiere erlaubt

Das Schwedenhaus Yngslandet hat eine einzigartige Lage auf einer großen zum Haus gehörenden Halbinsel mit herrlichem Panoramablick über den Yngen. Großes privates Sonnendeck am eigenen Badestrand mit Sonne von früh morgens bis spät abends. Hier kann man die Ruhe und die Natur aus nächster Nähe genießen.

Das Haus liegt nur 20 m vom See und der Sauna: um 1880 erbautes Blockholzhaus, Wohnfläche 80 qm: Flur, große, gemütliche Wohnküche mit Essbereich im rundum verglasten Anbau, Badezimmer mit Dusche, WC und Waschmaschine, Schlafzimmer mit Doppelbett (160 cm), großes Wohnzimmer. Obere Etage: Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten. Sämtliche Zimmer haben Seeblick in eine oder mehrere Richtungen. Elektroheizkörper, Küche mit kompletter Ausstattung für die Selbstversorgung, E-Herd mit Backofen, Kühlschrank mit Gefrierfach, Spülmaschine, Mikrowelle, Kaffeemaschine und Speisekammer sind vorhanden.

Rund um das Haus gibt es idyllische Grünflächen - mit Platz für die Gartenmöbel und den Grill umgeben von Himbeeren - perfekt für das Frühstück oder die Pfannkuchen. Auf dem abwechslungsreichen, riesigen Naturgrundstück mit altem Baumbestand und langer eigener Uferlinie und angrenzendem Wald hat man in alle Richtungen Blick aufs Wasser und findet je nach Wunsch sonnige oder schattige Plätze. Direkt am Wasser liegt das holzgefeuerte Saunahaus. Im alten Baustil als Blockhaus erbaut und nur mit Naturmaterialien isoliert bietet es einen großen Saunaraum mit Fenstern und einer Glastür mit wunderbarem Panoramablick über den See. Die überdachte Terrasse der Sauna ist Richtung Abendhimmel ausgerichtet. Von hier aus steigt man direkt in den See. Zum Haus gehört ein Kanu und ein Angelruderboot. Ihr möchtet einen Hund mitbringen? Gerne!

Lage / Umgebung: Das Schwedenhaus liegt ca. 15 km südöstlich von Filipstad (20 min). In der Umgebung liegen einige andere Ferienhäuser, ohne die Lage des Hauses zu beinträchtigen. Wunderbare Wandermöglichkeiten und je nach Saison sogar auf dem eigenen Grundstück ganz viele Pilze, Blaubeeren, Walderdbeeren, Himbeeren und Preiselbeeren. Der Yngen-See bietet einzigartige Angel- und Bademöglichkeiten. 27 Quadratkilometer groß, kristallklares Wasser, das als Trinkwasser für Filipstad genutzt wird. Der See gilt offiziell schwedenweit als besonders wertvoll und schützenswert. Die Seenlandschaft ist von atemberaubender Schönheit, die Ihr mit dem Kanu/Boot erkunden könnt: idyllische Buchten, unbewohnte Inseln in allen Größen, tolle Sandstrände, spannende Steinformationen. Für Angler bietet der See tolle Herausforderungen: Es gibt über die üblichen Hechte und Barsche hinaus auch Forellen, Seeforellen Saiblinge, Lachse, Renken und andere Weißfische. Beim Lagerfeuer am Seeufer kann man die Rufe des großen Haubentauchers hören. Auch dem Elch gefällt die Gegend hier bestens und mit etwas Glück kann man den König des Waldes aus nächster Nähe beobachten.


Belegung